Autor: Lukas Sauerbier (Seite 1 von 5)

Anmeldestart Herbstlager 2021

Liebe Teilnehmer, liebe Eltern, liebe Messdiener,
so langsam laufen die Vorbereitungen für das Herbstlager 2021 an. Die Vorbereitungen und auch die Durchführung eines Ferienlagers im Jahr 2021 finden, wie Sie sich sicherlich denken können, unter besonderen Umständen statt. Daraus ergeben sich für Sie, aber eben auch für uns, viele Fragen, auf die wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Antworten geben können. Die Situation im Herbst ist noch nicht abzusehen. Wir können daher selbstverständlich noch keine Angaben hinsichtlich der genauen Durchführung oder den geltenden Hygienevorschriften machen.

Wann wird entschieden, ob das Herbstlager 2021 stattfindet?

Wir haben uns den 31.08.2021 als Deadline gesetzt, um zu entscheiden, ob wir das Herbstlager durchführen wollen. Zum einen spielen dabei geltende Vorschriften eine entscheidende Rolle, zum anderen müssen wir zusammen mit der Kirchengemeinde schauen, ob eine Durchführung einer solchen Veranstaltung vertretbar ist.

Selbstverständlich ist es auch möglich, dass wir das Herbstlager kurzfristig absagen müssen (beispielsweise stark ansteigende Inzidenzen in Dinslaken oder Freienohl und daraus resultierende lokale Beschränkungen)

Bekomme ich meinen Teilnehmerbeitrag im Falle einer Stornierung erstattet?

Szenario 1: Die Kirchengemeinde sagt das Herbstlager ab/Das Lager muss aufgrund geltender Hygienevorschriften ausfallen.
Wie im letzten Jahr werden alle bereits geleisteten Zahlungen erstattet.

Szenario 2: Sie melden Ihr Kind vom Herbstlager ab.
Sollte jemand (kurzfristig) von der Warteliste nachrücken können, werden Ihnen 100% (140€) des Teilnehmerbeitrages rückerstattet. Sollte niemand nachrücken, können wir Ihnen leider nur 50% (70€) des Teilnehmerbeitrages erstatten.

Szenario 3: Ihr Kind kann aufgrund einer offiziellen Anordnung kurzfristig nicht am Herbstlager teilnehmen.
Sollte Ihr Kind nachweisbar (offizielle Quarantäne-Verordnung, positiver Coronatest, etc.) kurzfristig nicht am Herbstlager teilnehmen können, wird Ihnen selbstverständlich der gesamte Teilnehmerbeitrag erstattet.

Wie viele Teilnehmer können mitfahren?

Zum momentanen Zeitpunkt planen wir mit 50 Kindern. Mit dieser Teilnehmerzahl können wir unter Umständen ein Hygienekonzept mit Bezugsgruppen und Abstand durchführen. Sollte es uns möglich sein, mehr Kinder mitzunehmen, werden wir das selbstverständlich auch tun.

Die Anmeldung wird in diesem Jahr stufenweise stattfinden. Zuerst haben alle für 2020 angemeldeten Teilnehmer die Möglichkeit, sich anzumelden (ab dem 15.01.). Wir werden Sie per Mail informieren. Sollten sie keine Mail erhalten haben, bitten wir Sie, sich unter info@herbstlager-dinslaken zu melden. Folgend, ab dem 22.01., haben alle Teilnehmer unsere Gruppenstunden Zeit, sich anzumelden. Danach, ab dem 29.01., können sich alle anderen anmelden.

Auch in diesem Jahr gibt es eine Warteliste. Wir bitten Sie, diese Möglichkeit wahrzunehmen, da die Teilnehmerzahl selbstverständlich kurzfristig ansteigen kann.

Wann ist der Teilnehmerbeitrag fällig?

Die Zahlung des Teilnehmerbeitrages ist in diesem Jahr erst zwischen dem 01.09. und 15.09. zu leisten, da wir in diesem Zeitraum auf eine gewisse Planungssicherheit hoffen.

Außerdem haben wir uns dazu entschieden, den Teilnehmerbeitrag von 120€ auf 140€ anzuheben. Diese Entscheidung haben wir uns nicht leicht gemacht. Aufgrund der möglicherweise geringeren Teilnehmerzahl und gleichzeitig steigenden Kosten bleibt uns allerdings nichts anderes übrig, da das Lager sonst finanziell nicht zu stemmen wäre. Sollten wir wider Erwarten doch mehr Kinder mitnehmen dürfen oder die Kosten sinken, werden wir den Teilnehmerbeitrag selbstverständlich anpassen und Ihnen die Reduzierung anteilig pro Kind zurücküberweisen.

Vermutlich konnten wir nicht alle Ihrer Fragen beantworten. Über etwaige Entwicklungen werden wir Sie selbstverständlich zeitnah informieren. Auch stehe wir für alle Fragen offen, können leider nur nicht alle beantworten. Kontaktieren Sie uns unter info@herbstager-dinslaken.de . Gerne können wir auch telefonieren.

Wir freuen uns unheimlich, wieder ein Lager planen zu können und hoffen auf ein unvergessliches Herbstlager 2021.

Eure und Ihre Lagerleitung

Sarah Hassel, Lukas Sauerbier und Jakob Vahnenbruck

Planung Herbstlager 2021

Liebe Teilnehmer, liebe Eltern, liebe Messdiener,

2020 war ein aufregendes Jahr! Zu Weihnachten haben wir eine frohe Botschaft zu verkünden:

2021 wird es ein Herbstlager geben! Gemeinsam mit der Kirchengemeinde haben wir entschlossen für den Herbst ein Ferienlager zu planen. Die Anmeldungen hierzu starten im Januar. Da wir vorerst nur 50 Anmeldungen annehmen werden, müssen wir die Anmeldung schrittweise freischalten. Die Reihenfolge ist dabei:

  1. Angemeldete Teilnehmer 2020
  2. Messdiener in unseren Gruppenstunden
  3. Alle weiteren

Der Teilnehmerbeitrag wird erst einige Wochen vor dem Herbstlager zu zahlen sein. Wie hoch dieser sein wird ist aktuell noch unklar, da die verringerte Anzahl Teilnehmer zu einer zusätzlichen Belastung führt. Außerdem werden wir die Stornierungsmöglichkeiten lockern, um kurzfristige Abmeldungen wegen Corona(-verdacht) zu ermöglichen.

Frohe Weihnachten und Alles Gute wünscht Euch
Euer Herbstlagerteam

Herbstlager light 2020

Hallo zusammen!

Wie bereits bei unserer Absage angekündigt, werden wir 2020 statt eines großen Herbstlagers ein kleines Ferienprogramm anbieten. Heute präsentieren wir daher das Herbstlager light 2020.

Was haben wir vor? An drei Nachmittagen in der Herbstlagerwoche bieten wir für 40 Teilnehmer ein Programm, wie im Herbstlager, an.

Hier die Fakten:

  • Drei Nachmittage (14.10. – 16.10.)
  • Jeweils ca. von 14 bis 18 Uhr
  • Treffpunkt: Pfarrheim St. Johannes in Eppinghoven
  • Bis zu 40 Kinder aufgeteilt in Bezugsgruppen (jeweils max. 8 Kinder)
  • In den Bezugsgruppen darf auf das Tragen von Masken verzichtet werden
  • Alle Spiele mit Abstand
  • Bei gutem Wetter draußen (bei schlechtem Wetter im Pfarrheim)
  • Keine Mahlzeiten (für einen Snack und Getränk wird gesorgt, Ausnahme: Freitagabend gibt es Pizza & Samstagvormittag ggfs. ein Frühstück)
  • Kosten: 20€

Am Donnerstag planen wir (bei gutem Wetter) ein Spiel für das ein Fahrrad benötigt wird.

Am Freitag bieten wir für die Kinder (bei gutem Wetter) eine Übernachtung an. Wir zelten auf der Wiese am Pfarrheim St. Johannes in Eppinghoven. Das Programm am Freitag geht insgesamt länger. Wir werden mit allen Kindern zusammen Pizza bestellen und gemeinsam Essen. Nach einem weiteren Spiel wollen wir den Abend bei einem Lagerfeuer ausklingen lassen. Gezeltet wird in großen Zelten vom Pfingstlager dadurch können wir auch beim Schlafen ausreichend Abstand einhalten. Ihr Kind darf aber auch gerne ein eigenes Zelt mitbringen.
Sollte Ihr Kind nicht mit Zelten wollen, können Sie es im Laufe des Abends abholen.

Die Kinder, die mit uns zelten, erhalten am nächsten Morgen natürlich ein Frühstück von uns.
Gegen 12 Uhr ist dann auch das Herbstlager light 2020 zu Ende.

Sonstiges:
Die 20€ sind am ersten Tag zu bezahlen.
Sie können die Anmeldung jederzeit wieder stornieren.
Das Herbstlager light 2020 findet nur statt, solange solche Veranstaltungen erlaubt und die Durchführung aus unserer Sicht sicher möglich ist.
Eine Teilnahme von Kindern mit Corona/Grippe-ähnlichen Symptomen ist ausgeschlossen.

Da wir nur 30 Plätze anbieten können werden diese an die ersten 40 Anmeldungen vergeben. Einfach die folgende Anmeldung ausfüllen:

    Anmeldeformular:

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Name des Kindes (Pflichtfeld)

    Handynummer für Notfälle (Pflichtfeld)

    Hinweise: (Erkrankungen, Allergien, Einschränkungen, Ernährung, etc.)

    Mein Kind möchte in eine Gruppe mit

    Bei gutem Wetter möchte mein Kind am Freitag an der Übernachtung teilnehmen
    JaJa (eigenes Zelt)Nein

    Ich bin damit einverstanden, dass die Pfarrei und die Leiterrunde Foto- und Videoaufnahmen meines Kindes, die im Rahmen von Messen, Gruppenstunden, Ausflügen, Ferienlagern und anderen Aktionen der Messdiener erstellt werden, zur Gestaltung von Flyern und Plakaten verwendet. Außerdem dürfen die Aufnahmen zur Berichterstattung in der örtlichen Presse, auf unserer Website, der Website der Pfarrei und auf den Social-Media Kanälen der Messdiener, des Herbstlagers und der Pfarrei genutzt werden.

    Ich bin mit der Übertragung, Speicherung, Verarbeitung meiner Daten zum Zweck dieser Veranstaltung einverstanden. Ich habe die Datenschutzerklärungzur Kenntnis genommen.

    Ich bin damit einverstanden, dass mir das Herbstlager zukünftig Informationen per E-Mail sendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit per E-Mail widerrufen.

    Ich bin mit allen oben genannten Hinweisen und Bedingungen einverstanden!


    Absage Herbstlager 2020

    Liebe Eltern, liebe Teilnehmer,

    auch wenn es noch keine Beschlüsse oder Verbote bezüglich Ferienlagern gibt, haben wir uns entscheiden, das Herbstlager bereits jetzt abzusagen. Im Laufe der letzten Woche wurde von der Kirchengemeinde entschieden alle Ferienlager im Sommer abzusagen.

    Es ist zu erwarten, dass auch im Herbst noch das Abstandsgebot (nicht die Kontaktbeschränkungen) auch bis zum Ende des Jahres noch gelten wird. Ein Abstandhalten ist in Ferienlagern nicht möglich und stellt uns vor unlösbare, praktische Probleme. Weder in den Bussen, bei den Mahlzeiten im Speisesaal, aber vor allem beim Aufenthalt und Schlafen in der Schützenhalle ist es möglich genügend Abstand voneinander zu halten. Daher halten wir ein Ferienlager aktuell für nicht durchführbar. Mit dieser frühen Absage wollen wir es euch ermöglichen noch Alternativen zu finden.

    Die Teilnehmergebühren fallen so natürlich nicht an. Alle bereits überwiesenen Teilnehmerbeiträge werden wir in den nächsten Tagen erstatten. Dabei sind wir unserem Kirchenvorstand sehr dankbar. Dieser hat uns zugesichert alle Stornierungskosten für die Halle zu tragen. Dadurch steht dem Herbstlager 2021 nichts im Weg.
    2021 wird dabei ein ganz besonderes Herbstlager für uns alle. Wir feiern das Jubiläum von 40 Jahren Herbstlager. Das alljährliche Herbstlager in einer Schützenhalle im Sauerland gibt es seit 1981.
    2021 wollen wir natürlich allen Kindern, die für 2020 angemeldet waren, die Möglichkeit geben mitzufahren. Der Platz ist reserviert und die Altersgrenze dabei ist kein Problem. Die Anmeldung wird vermutlich gegen Ende des Jahres möglich sein. Dazu schreiben wir aber sicher nochmal eine E-Mail.

    Sollte es im Herbst wieder Erwarten möglich sein, größere Aktionen durchzuführen werden wir möglicherweise ein kleines Ferienprogramm in Dinslaken anbieten. Die ersten Planungen hierzu laufen bereits.

    Am Ende wünschen wir euch und Ihnen alles Gute und vor allem Gesundheit in dieser außergewöhnlichen Zeit. Wir freuen uns alle sehr darauf euch schnellstmöglich mal wieder zu sehen. Allerspätestens nächstes Jahr!

    Viele Grüße
    Das Betreuerteam vom Herbstlager

    i. A. Jakob Vahnenbruck, Lukas Sauerbier, Sarah Hassel
    Lagerleitung Herbstlager 2020

    Anmeldestand Herbstlager 2020

    Liebe Eltern, liebe Teilnemer, liebe Freunde des Herbstlagers,

    mitlerweile haben wir für das Herbstlager 2020 über 70 Anmeldungen erhalten. Für den kurzen Zeitraum ist das sehr viel.
    Da wir planen 110 Kinder mitzunehmen haben wir aber auch noch reichlich Plätze frei. Sie dürfen also gerne noch ein bisschen Werbung für uns machen.

    Ich möchte diese E-Mail nutzen und auch ein wenig Werbung für ein anderes Projekt unserer Leiterrunde zu machen:
    Gemeinsam mit einem Team der evangelischen Kirchengemeinde stellen wir dieses Jahr ein neues Ferienlager auf die Beine. Daben begeben wir uns in ganz neue Bereiche, denn es wird ein Zeltlager über das Pfingstwochenende. Teilnehmen können alle Kinder von 12 bis 17 Jahren.
    Die Anmeldung ist dabei ganz einfach möglich unter: www.pfingstlager-dinslaken.de/anmeldung

    Unter www.pfingstlager-dinslaken.de/faq erhalten Sie viele weitere Informationen.
    Sie können uns bei Fragen natürlich auch gerne schreiben.

    Wir würden uns sehr freuen bereits zu Pfingsten einige Kinder wieder zu treffen.

    Letzte Infos Herbstlager 2018

    Dokumente

    HIER gibt es unseren Infobrief für das Herbstlager 2018. Dieser enthält eine Packliste und das Letzte-Dinge-Schreiben.

    Sollten Fragen bestehen können Sie sich, wie gewohnt, bei uns melden.

    Kennenlern-Treffen

    Am Sonntag, den 30. September findet um 14 Uhr im Johannahaus (Duisburger Straße, direkt neben der St. Vincentius-Kirche) unsere Infoveranstaltung für Eltern statt.
    An diesem Termin haben Sie die Möglichkeit, die Lagerleitung und einige Betreuer persönlich kennenzulernen.

    Wir werden – absichtlich kurz gefasst – circa eine halbe Stunde über das, was uns am Wichtigsten erscheint, informieren und im Anschluss bleibt ausreichend Zeit für die Beantwortung Ihrer Fragen.
    Diese Einladung richtet sich daher primär an Eltern, deren Kinder zum ersten Mal mitfahren, alle anderen dürfen aber auch kommen.

    Vorfahrt 2018

    Letztes Wochenende waren wir schon mal für ein Wochenende in Freienohl ???

    Unsere Vorfahrt war geprägt von SUPER Wetter ☀ und leckerer Pizza ?
    Aber natürlich haben wir auch unsere Pflichten nicht vernachlässigt!

    • Halle und Stadt kennenlernen ?
    • Gebiete für die Outdoor-Spiele finden ??
    • Den Weg für das Stationsspiel ablaufen ?
    • Spiele vorbereiten ?
    • Die neuen im Team kennen lernen ?

    Wie bei jeder Vorfahrt haben wir das ganze in einem kleinen Video für euch festgehalten ?

    Außerdem haben wir natürlich mit allen neuen (und einigen alten) Leitern Interviews gedreht. Diese gibt es in den nächsten Tagen bei Facebook und Instagram zu sehen.

    « Ältere Beiträge