Kategorie: Herbstlager 2021

Anmeldestart Herbstlager 2021

Liebe Teilnehmer, liebe Eltern, liebe Messdiener,
so langsam laufen die Vorbereitungen für das Herbstlager 2021 an. Die Vorbereitungen und auch die Durchführung eines Ferienlagers im Jahr 2021 finden, wie Sie sich sicherlich denken können, unter besonderen Umständen statt. Daraus ergeben sich für Sie, aber eben auch für uns, viele Fragen, auf die wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Antworten geben können. Die Situation im Herbst ist noch nicht abzusehen. Wir können daher selbstverständlich noch keine Angaben hinsichtlich der genauen Durchführung oder den geltenden Hygienevorschriften machen.

Wann wird entschieden, ob das Herbstlager 2021 stattfindet?

Wir haben uns den 31.08.2021 als Deadline gesetzt, um zu entscheiden, ob wir das Herbstlager durchführen wollen. Zum einen spielen dabei geltende Vorschriften eine entscheidende Rolle, zum anderen müssen wir zusammen mit der Kirchengemeinde schauen, ob eine Durchführung einer solchen Veranstaltung vertretbar ist.

Selbstverständlich ist es auch möglich, dass wir das Herbstlager kurzfristig absagen müssen (beispielsweise stark ansteigende Inzidenzen in Dinslaken oder Freienohl und daraus resultierende lokale Beschränkungen)

Bekomme ich meinen Teilnehmerbeitrag im Falle einer Stornierung erstattet?

Szenario 1: Die Kirchengemeinde sagt das Herbstlager ab/Das Lager muss aufgrund geltender Hygienevorschriften ausfallen.
Wie im letzten Jahr werden alle bereits geleisteten Zahlungen erstattet.

Szenario 2: Sie melden Ihr Kind vom Herbstlager ab.
Sollte jemand (kurzfristig) von der Warteliste nachrücken können, werden Ihnen 100% (140€) des Teilnehmerbeitrages rückerstattet. Sollte niemand nachrücken, können wir Ihnen leider nur 50% (70€) des Teilnehmerbeitrages erstatten.

Szenario 3: Ihr Kind kann aufgrund einer offiziellen Anordnung kurzfristig nicht am Herbstlager teilnehmen.
Sollte Ihr Kind nachweisbar (offizielle Quarantäne-Verordnung, positiver Coronatest, etc.) kurzfristig nicht am Herbstlager teilnehmen können, wird Ihnen selbstverständlich der gesamte Teilnehmerbeitrag erstattet.

Wie viele Teilnehmer können mitfahren?

Zum momentanen Zeitpunkt planen wir mit 50 Kindern. Mit dieser Teilnehmerzahl können wir unter Umständen ein Hygienekonzept mit Bezugsgruppen und Abstand durchführen. Sollte es uns möglich sein, mehr Kinder mitzunehmen, werden wir das selbstverständlich auch tun.

Die Anmeldung wird in diesem Jahr stufenweise stattfinden. Zuerst haben alle für 2020 angemeldeten Teilnehmer die Möglichkeit, sich anzumelden (ab dem 15.01.). Wir werden Sie per Mail informieren. Sollten sie keine Mail erhalten haben, bitten wir Sie, sich unter info@herbstlager-dinslaken zu melden. Folgend, ab dem 22.01., haben alle Teilnehmer unsere Gruppenstunden Zeit, sich anzumelden. Danach, ab dem 29.01., können sich alle anderen anmelden.

Auch in diesem Jahr gibt es eine Warteliste. Wir bitten Sie, diese Möglichkeit wahrzunehmen, da die Teilnehmerzahl selbstverständlich kurzfristig ansteigen kann.

Wann ist der Teilnehmerbeitrag fällig?

Die Zahlung des Teilnehmerbeitrages ist in diesem Jahr erst zwischen dem 01.09. und 15.09. zu leisten, da wir in diesem Zeitraum auf eine gewisse Planungssicherheit hoffen.

Außerdem haben wir uns dazu entschieden, den Teilnehmerbeitrag von 120€ auf 140€ anzuheben. Diese Entscheidung haben wir uns nicht leicht gemacht. Aufgrund der möglicherweise geringeren Teilnehmerzahl und gleichzeitig steigenden Kosten bleibt uns allerdings nichts anderes übrig, da das Lager sonst finanziell nicht zu stemmen wäre. Sollten wir wider Erwarten doch mehr Kinder mitnehmen dürfen oder die Kosten sinken, werden wir den Teilnehmerbeitrag selbstverständlich anpassen und Ihnen die Reduzierung anteilig pro Kind zurücküberweisen.

Vermutlich konnten wir nicht alle Ihrer Fragen beantworten. Über etwaige Entwicklungen werden wir Sie selbstverständlich zeitnah informieren. Auch stehe wir für alle Fragen offen, können leider nur nicht alle beantworten. Kontaktieren Sie uns unter info@herbstager-dinslaken.de . Gerne können wir auch telefonieren.

Wir freuen uns unheimlich, wieder ein Lager planen zu können und hoffen auf ein unvergessliches Herbstlager 2021.

Eure und Ihre Lagerleitung

Sarah Hassel, Lukas Sauerbier und Jakob Vahnenbruck

Planung Herbstlager 2021

Liebe Teilnehmer, liebe Eltern, liebe Messdiener,

2020 war ein aufregendes Jahr! Zu Weihnachten haben wir eine frohe Botschaft zu verkünden:

2021 wird es ein Herbstlager geben! Gemeinsam mit der Kirchengemeinde haben wir entschlossen für den Herbst ein Ferienlager zu planen. Die Anmeldungen hierzu starten im Januar. Da wir vorerst nur 50 Anmeldungen annehmen werden, müssen wir die Anmeldung schrittweise freischalten. Die Reihenfolge ist dabei:

  1. Angemeldete Teilnehmer 2020
  2. Messdiener in unseren Gruppenstunden
  3. Alle weiteren

Der Teilnehmerbeitrag wird erst einige Wochen vor dem Herbstlager zu zahlen sein. Wie hoch dieser sein wird ist aktuell noch unklar, da die verringerte Anzahl Teilnehmer zu einer zusätzlichen Belastung führt. Außerdem werden wir die Stornierungsmöglichkeiten lockern, um kurzfristige Abmeldungen wegen Corona(-verdacht) zu ermöglichen.

Frohe Weihnachten und Alles Gute wünscht Euch
Euer Herbstlagerteam