Das Kochteam

In jedem Jahr werden wir in unserem Herbstlager von einem hervorragenden Kochteam, welches sich aus Eltern aus unserer Gemeinde bildet, begleitet und mit reichlich gutem Essen beglückt.

Kochteam-Song "Laudato si" / "Unser Kochteam"

So etwas findet ihr nur in der Lagerzeitung! Der Number-1-Hit in den Kochteam-Song-Charts: “Laudato si” oder besser: “Unser Kochteam”

Flexibilität und Improvisation stehen bei unserem Kochteam an oberster Stelle: Braucht ein Kind mal wieder eine “extra Wurst”, ist schnell eine Alternative auf dem Tisch. Die Ehrenamtlichen im Kochteam sind außerdem unser Helfer für alle Fälle und haben bei Halsschmerzen, Bauchweh oder anderen Wehwehchen stets ein offenes Ohr und eine Lösung parat.

Auch wenn das Kochteam einen Großteil des Lagers in der Küche verbringt, sind Pamela, Gabi und Bernd für jeden Spaß zu haben und nehmen gerne auch an einigen Aktionen und Spielen teil.

Alle Köche haben Spaß an ihrer ehrenamtlichen Arbeit und versorgen uns mit Leckereien. Darunter auch einige Klassiker der langjährigen Lagertradition wie zum Beispiel „Reis mit Scheiß“, Burger und Pommes, aber auch einer verführenden Herrencreme. Es wird keiner hungern, denn es findet sich immer etwas was allen schmeckt und wenn mal nicht, ist es kein Problem eine Alternative zu finden.

Kochteam2016

Das Sterne-Kochteam 2016: Gabi und Bernd Schiff sowie Pamela Ernst

Das Kochteam kann man nur loben und so wird es noch in vielen Jahren nach fast jedem Essen von über 60 satten Kindern und Jugendlichen im Lager heißen:

„Ein Lob auf das Kochteam, dem Kochteam ein Lob.
Sie haben’s ja so gut gemacht, so gut, so gut, so gut, so gut gemacht.
Sie haben’s ja so gut gemacht, so gut, so gut, so gut gemacht“