Lagerblog Tag 2 – 15.10.2018

Unser erster Morgen hier in Freienohl begann pünktlich um 8 Uhr, bevor alle Teilnehmer gemeinsam mit ein wenig Frühsport in den Tag gestartet sind – schließlich müssen wir unserem Motto „Zirkus“ mit vollem Elan gerecht werden!

Nach dem leckeren gemeinsamen Frühstück wurde unser Zirkus mit hinter die Kulissen von „König der Löwen“ genommen und mit dem Cast der berühmten Disneyfiguren als „Special Guests“ vertraut gemacht.

Doch oh, Schreck! Simba, die Hauptrolle und wichtigste Figur der Geschichte ist verschwunden!

Unsere fleißigen und verantwortungsbewussten Teilnehmer machten sich natürlich sofort auf den Weg, um Simba, den König der Löwen, wiederzufinden! Über unzählige Wege, Straßen, Berge und Waldgebiete haben letztendlich alle wanderlustigen Kinder und Jugendliche die Reise mit Bravur bestanden und können wirklich stolz auf ihr Durchhaltevermögen und ihre Leistung sein!

Nach einem anstrengenden Tag haben sich alle das leckere griechische Abendessen verdient und konnten es dementsprechend genießen!

Um den Abend gemütlich und ruhig ausklingen zu lassen, konnten sich die Kinder schließlich mit einer letzten kleinen Mühe für einen tierischen Film entscheiden, der am heutigen Kinoabend abgespielt werden sollte. Bei einer lustigen Geschichte, wie “Zoomania” lässt es sich doch am besten entspannen!

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben den heutigen Tag dementsprechend gut überstanden und können sich auf weitere Spiele und Herausforderungen in der Welt unseres Zirkus´ freuen!

Eure Jule

2 Comments on “Lagerblog Tag 2 – 15.10.2018

  1. Hallo Ihr Lieben,
    das ist ja das reinste Kaiserwetter!
    Ganz viel Spaß euch allen.
    Herzliche Grüße aus Dinslaken,
    Ilona

  2. Einen wunderschönen guten Tag liebe Artisten ☺️
    Es ist schön zu lesen das der Zirkus erfolgreich ist. Habt ihr den schon einen Clown auserkoren😅
    Viel Spaß in der Manege lieben gruss und 1000 küsse an Lysh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.